Skip to main content
Skip table of contents

Phishing-Meldebutton fehlt

Prüfen Sie zunächst die folgenden Punkte:

  • Der Phishing-Meldebutton wurde Ihnen bereitgestellt
     Home > Add-Ins abrufen > Vom Administrator verwaltet

  • Sie haben einen kompatiblen Account Typ (ExchangeMicrosoft 365, or Outlook.com)
     Datei > Informationen > Kontoeinstellungen

  • Sie haben die neuesten Outlook-Updates installiert (insb. Outlook 2013).
    Datei > Office-Konto > Office-Updates

Optionale verbundene Erfahrungen sind deaktiviert

Stellen Sie sicher, dass Optionale verbundene Erfahrungen aktiviert sind. Diese Einstellung ist in älteren Outlook-Clients erforderlich, um Add-Ins wie den Phishing-Meldebutton auszuführen.

Windows

Datei > Optionen > Allgemein > Datenschutzeinstellungen

image-20240214-150417.png

Mac

Outlook > Einstellungen > Datenschutz

 Wenn Sie diese Einstellung nicht ändern können, wird sie von Ihrem Exchange-Administrator verwaltet. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an Ihren IT-Administrator und lesen Sie diesen Artikel.

Lesebereich ist deaktiviert

Der Phishing-Meldebutton ist nur verfügbar, wenn eine E-Mail geöffnet ist.

Sie haben zwei Möglichkeiten:

  • Öffnen Sie eine E-Mail mit einem Doppelklick

Aktivieren Sie den Lesebereich, um eine sofortige E-Mail-Vorschau zu erhalten.
Ansicht > Lesebereich > Rechts oder Unten auswählen

image-20240214-150509.png

Phishing-Meldebutton verbirgt sich hinter einem Dropdown

Windows

Wenn Sie das vereinfachte Menüband verwenden, kann sich der Phishing-Meldebutton hinter einem Dropdown-Menü verbergen. Deaktivieren Sie das vereinfachte Menüband, indem Sie auf den Pfeil oben rechts klicken.

Weitere Informationen über das vereinfachte Menüband finden Sie hier.

image-20240214-150537.png

New Outlook für Mac (2020)

Im neuen Outlook für Mac wird der Phishing-Meldebutton standardmäßig nicht angezeigt. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Weitere Aktionen (...), um den Phishing-Meldebutton aufzurufen.

image-20240214-150556.png

Wenn Sie möchten, dass der Phishing-Meldebutton direkt in der Symbolleiste erscheint, gehen Sie auf Weitere Aktionen (...) > Symbolleiste anpassen und ziehen Sie den Phishing-Meldebutton in das Menüband.

image-20240214-150602.png

Outlook Web App (OWA)

Sie können den Phishing-Meldebutton über den Weitere Aktionen Button (...) oben rechts in der Nachrichtenvorschau aufrufen.

image-20240214-150619.png

Wenn Sie möchten, dass der Phishing-Meldebutton direkt oben rechts in der Nachricht angezeigt wird (wie oben), müssen Sie dies in Ihren OWA-Einstellungen konfigurieren.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen (Zahnrad Icon oben rechts)

  2. Wählen Sie Alle Outlook Einstellungen anzeigen aus

  3. Im Einstellungsfenster wählen Sie E-Mail > Aktionen anpassen

  4. Setzen Sie unter Nachrichtenoberfläche den Haken beim Phishing-Meldebutton

  5. Speichern Sie die Einstellungen

image-20240214-150623.png

Office Add-ins wurden von Ihrem Administrator deaktiviert

Prüfen Sie, ob Sie in Ihrem Outlook-Client das Store Icon, das Add-Ins verwalten Icon oder Add-Ins abrufen Icon finden können. Wenn eines davon fehlt, hat Ihr Administrator möglicherweise Office-Add-Ins deaktiviert. Bitte wenden Sie sich an Ihren IT-Helpdesk und verweisen Sie auf diesen Microsoft-Artikel.

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.