Skip to main content
Skip table of contents

Zero Level Support FAQ

Was treibt Sofie an, und wie funktioniert Sie?

Sofie wird durch ein hochentwickeltes Sprachmodell angetrieben, das es ihr ermöglicht, verschiedene Themen der Cybersicherheit zu verstehen und mit den Nutzern zu interagieren. Sie funktioniert, indem sie den Text der eingegangenen Anfragen analysiert und ihr fortgeschrittenes Verständnis von Sprache und Kontext nutzt, um genaue, informative Antworten zu geben. Der Chatbot ist so konzipiert, dass er ein breites Spektrum an sicherheitsrelevanten Fragen bearbeiten kann und nicht nur Informationen, sondern auch umsetzbare Ratschläge und Unterstützung liefert. Sofie ist in der Lage, kontinuierlich aus den Interaktionen zu lernen, was dazu beiträgt, ihre Antworten zu verfeinern und ihre Interaktionsqualität im Laufe der Zeit zu verbessern. Diese Technologieintegration stellt sicher, dass Sofie mit aktuellem Wissen und Verständnis ausgestattet ist, was für eine wirksame Sensibilisierung und Unterstützung im Bereich der Cybersicherheit unerlässlich ist.

Wie viele Sprachen kann Sofie verstehen?

Sofie unterstützt zahlreiche Sprachen und ist damit für eine Vielzahl von Benutzern zugänglich.

Können wir das Aussehen und den Kommunikationsstil von Sofie anpassen?

Ja, Sofie bietet Anpassungsmöglichkeiten für das Erscheinungsbild, den Namen und den Umgangston, um sich an das Branding und die Vorlieben Ihrer Organisation anzupassen. Mehr dazu finden Sie unter Sofie anpassen

Welche Formate werden für Schulungsmaterialien akzeptiert?

Sofie kann mit Wissensquellen im PDF-Format geschult werden.

Wie sende ich meine PDF-Dateien an SoSafe?

Sie können Ihre Wissenquellen über den SoSafe Manager hochladen.

Was passiert, wenn Sofie eine Antwort nicht weiß?

Wenn Sofie auf eine Frage stößt, die sie nicht beantworten kann, sucht sie die Hilfe des IT-Personals oder leitet die Anfrage an den entsprechenden Kanal für weitere Unterstützung weiter. Sie können die Support-E-Mail-Adresse im Manager festlegen.

Kann Sofie mit unseren Sicherheitstools integriert werden?

Momentan nicht. Wir arbeiten jedoch ständig an der Verbesserung von Sofie, und sind uns sicher, dass Sofie in Zukunft in der Lage sein wird, sich in andere Werkzeuge zu integrieren.

Werden Antworten des Supports direkt über Sofie erfolgen?

Nein, der Support wird über einen anderen Kanal reagieren müssen.

Kann die Einführung von Sofie auf bestimmte Teams-Gruppen beschränkt werden?

Sofie kann strategisch für bestimmte Gruppen innerhalb von Teams ausgerollt werden, was eine gezielte Implementierung und Feedback ermöglicht.

Wie werden die vom Chatbot gesammelten Daten verarbeitet und gespeichert?

Die von Sofie 2.0 erfassten Daten, einschließlich Microsoft Teams-Chatnachrichten, Namen und E-Mail-Adressen, werden gemäß den Richtlinien der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des SoSafe-Beta-Programms und der Datenverarbeitungsvereinbarung verarbeitet. Der Zweck dieser Datenverarbeitung ist die Sammlung von Feedback zu den Beta-Inhalten und die Bereitstellung von interaktiver Awareness für Cybersicherheit und Support. Die Daten werden für die Dauer des Beta-Vereinbarung sicher gespeichert und anschließend gelöscht, um die Privatsphäre der Nutzer zu gewährleisten.

Werden Unterhaltungen in einer Weise gespeichert, die sensible Informationen gefährden könnte?

Die von Sofie gesammelten Gespräche und Daten werden unter strengen Sicherheitsvorkehrungen gespeichert, um eine Gefährdung sensibler Daten zu verhindern. Diese Maßnahmen umfassen die Verschlüsselung von Daten bei der Übertragung und im Ruhezustand sowie die Einhaltung der höchsten Datenschutzstandards, um die Einhaltung der DSGVO, CCPA und anderer relevanter Datenschutzgesetze zu gewährleisten.

Verwendet OpenAI die in Chats bereitgestellten Informationen, um seine Modelle zu trainieren?

OpenAI nutzt die von Kunden über die API übermittelten Daten nicht für das Training von OpenAI-Modellen oder die Verbesserung seiner Dienste.

Wer hat Zugang zu den Unterhaltungen innerhalb von SoSafe, welche Mitarbeiter oder Auftragnehmer?

Der Zugang zu den von Sofie gesammelten Konversationen und Daten wird streng kontrolliert und ist auf autorisierte SoSafe-Mitarbeiter beschränkt. Diese Personen sind an Vertraulichkeitsvereinbarungen und die Datenschutzrichtlinien des Unternehmens gebunden, um die Sicherheit und den Schutz der Nutzerdaten zu gewährleisten.

Entspricht der Chatbot der DSGVO, CCPA und anderen relevanten Datenschutzgesetzen?

Ja, Sofie ist so konzipiert, dass es alle relevanten Datenschutzgesetze, einschließlich DSGVO und CCPA, erfüllt. Der Chatbot enthält von Anfang an Datenschutz- und Compliance-Maßnahmen, die sicherstellen, dass die Nutzerdaten in Übereinstimmung mit diesen Gesetzen verarbeitet und gespeichert werden.

Wie geht der Chatbot mit den Rechten der betroffenen Personen um, z. B. mit den Rechten auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Datenübertragbarkeit?

Sofie und SoSafe haben Verfahren für den Umgang mit den Rechten betroffener Personen, einschließlich Auskunft, Berichtigung, Löschung und Datenübertragbarkeit, eingerichtet. Die Nutzer können die Ausübung dieser Rechte über die dafür vorgesehenen Kanäle beantragen, und SoSafe verpflichtet sich, solchen Anträgen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen zu entsprechen.

Können Nutzer der Datenerfassung widersprechen oder ihre Daten aus den Aufzeichnungen des Chatbots löschen?

Ja, die Nutzer haben die Möglichkeit, der Datenerfassung zu widersprechen oder die Löschung ihrer Daten aus den Aufzeichnungen des Chatbots zu verlangen. SoSafe respektiert die Rechte der Nutzer auf Privatsphäre und bietet Mechanismen an, mit denen die Nutzer ihre Zustimmung zurückziehen und ihre Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen löschen lassen können.

Welche Sicherheitsmaßnahmen gibt es zum Schutz vor Datenschutzverletzungen oder unbefugtem Zugriff auf die vom Chatbot erfassten Daten?

SoSafe setzt robuste Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor Datenschutzverletzungen oder unbefugtem Zugriff ein, darunter die Verschlüsselung von Daten bei der Übertragung und im Ruhezustand, sichere Datenspeicherlösungen und regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen. Darüber hinaus werden Unterauftragsverarbeiter wie Microsoft Azure und OpenAI auf der Grundlage ihrer Einhaltung hoher Sicherheitsstandards, einschließlich ISO 27001 und SOC-Zertifizierungen, ausgewählt.

Werden die Daten sowohl bei der Übertragung als auch im Ruhezustand verschlüsselt?

Ja, alle von Sofie erfassten Daten werden sowohl bei der Übertragung als auch im Ruhezustand verschlüsselt. Dadurch wird sichergestellt, dass persönliche und sensible Informationen sicher vor unbefugtem Zugriff oder Abfangen geschützt sind.

Werden die vom Chatbot erfassten Daten an Dritte weitergegeben? Wenn ja, zu welchen Zwecken?

Die von Sofie gesammelten Daten können für die Bereitstellung des Dienstes, einschließlich des Chatbot-Hostings, der auf die Produktanalyse ausgerichteten Datenerfassung und der interaktiven Sensibilisierung und Unterstützung, an die im Vertrag aufgeführten Unterauftragsverarbeiter wie Microsoft Azure und OpenAI weitergegeben werden. Diese Unterauftragsverarbeiter werden sorgfältig auf der Grundlage ihrer Datenschutzstandards und Sicherheitszertifizierungen ausgewählt.

Wie werden bei der Integration von Drittanbietern die Datenschutzstandards eingehalten?

Integrationen von Drittanbietern in Sofie, wie z. B. die von Microsoft Azure und OpenAI, erfüllen die Datenschutzstandards, indem sie sich an Zertifizierungen wie ISO 27001 und SOC 2/3 halten. Diese Standards stellen sicher, dass die Daten sicher verarbeitet und gespeichert werden, so dass die Privatsphäre der Nutzer gewahrt bleibt und die Datenschutzgesetze eingehalten werden.

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.