Skip to main content
Skip table of contents

Fehler, für die es noch keinen Supportartikel gibt

Sollte ein Fehler auftreten, der bisher nicht aufgelistet ist, leeren Sie bitte den Outlook Cache.

Outlook Cache leeren

Outlook mit Internet Explorer 11 

  1. Outlook schließen

  2. Internet Explorer 11 starten

  3. Drücken Sie STRG + SHIFT + DEL, um den Browser-Cache zu leeren

  4. Wählen Sie Temporäre Internet- und Websitedateien und Cookies und Websitedateien an und Löschen Sie diese.

  5. Outlook neu starten

  6. Phishing-Meldebutton erneut testen 

Outlook mit Microsoft Edge

Klicken Sie auf eine beliebige weiße Fläche im Phishing-Meldebutton-Fenster. Danach drücken Sie STRG + F5, um neu zu laden.
Unter MacOS klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Phishing-Meldebutton-Fenster und klicken Sie auf Neu laden.

 

Sollte der Fehler fortbestehen, kontaktieren Sie bitte den Support.

Bitte beantworten Sie in Ihrer Anfrage bereits folgende Fragen aus unserem Fragebogen:

Fragebogen zur Erfassung von Problemen mit dem Phishing-Meldebutton

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.